Fachbereich Konstruktionstechnik

Zum Fachbereich Konstruktionstechnik gehören die Berufe des Metallbaus. In der Konstruktionstechnik werden große Anlagen des Stahlbaus und der Blechkonstruktionen hergestellt. Die Bauteile gehören zum Schiff- oder Fahrzeugbau oder werden im Baugewerbe eingesetzt.

Berufe des Fachbereiches:

Konstruktionsmechaniker/in


Metallbauer/in


Fachpraktiker/in Metallbau

Die Auszubildenden haben an zwei Vormittagen jeweils sechs bis acht Schulstunden Unterricht. Der Fachunterricht erfolgt in Lernfeldern gemäß des Ausbildungsplanes. Während der gesamten Ausbildung gehört das Fach Politik in den Stundenplan.

Nach etwa anderthalb Jahren wird eine Zwischenprüfung abgelegt. Diese Prüfung zeigt den Leistungsstand des/der Auszubildenden. Sie wird in der Regel von den Innungen abgenommen.

Am Ende der Ausbildung steht die Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer Bremen. Sie wird in Kooperation mit der BST durchgeführt.

 

©2021 Berufliche Schule für Technik Bremerhaven